Literaturliste

Literaturempfehlungen

Die artgerechte Haltung & Pflege von Kornnattern erfordert eine Eigeninitiative bei der Informationsbeschaffung und Lektüre von Fachwissen. Wir haben in dieser Rubrik die in Deutschland erhältlichen Bücher aufgelistet und jedem Buch eine kurze Rezension und Bezugsadresse hinzugefügt.

Kornnattern. Lebensweise, Pflege, Zucht, Erkrankungen - Gunther Köhler, Philipp Berg (Autoren)

Ein sehr beliebtes und vielfach verkauftes Buch über die Kornnatterhaltung. Das Buch hat 142 Seiten, ist übersichtlich aufgebaut und leicht verständlich geschrieben. Angefangen bei der Darstellung wichtiger Haltungsaspekte enthält das Buch auch Informationen über Verpaarung und Zucht. Ein Kapitel über Genetik von Michael Glaß und Daniel Bohle zeigt zudem die Grundzüge einer möglichen Kornnatter-Farbzucht auf. Einen Eindruck der Farbenvielfalt erhält der Leser zudem durch die zahlreichen Farbfotos verschiedenster Farbvarianten. Das Buch zeigt sich fachlich korrekt und ist sowohl für den Einsteiger als auch für den fortgeschrittenen Kornnatterhalter als Grundlektüre ausnahmslos zu empfehlen.

Kornnattern und Erdnattern - Dieter Schmidt (Autor)

Ein mit 200 Seiten, 189 Farbfotos und 27 Grafiken sehr umfangreiches Buch, welches bereits seit einigen Jahren erhältlich und in vielen Bücherregalen von ambitionierten Kornnatterhalter zu finden ist. Der Umfang dieses Buches beruht auch auf dem Aspekt, das Dieter Schmidt in diesem Buch neben der Kornnatter auch die Erdnatter behandelt. Beide Arten sind Gattungsverwandt (Pantherophis, ehemals Elaphe) und haben sehr ähnliche Haltungs- und Pflegebedingungen. Das teilweise sehr fachlich geschriebene Buch richtet sich vorzugsweise an den fortgeschrittenen Schlangenhalter. Doch auch der Einsteiger wird mit etwas Nachschlagen oder Recherche im Internet den Ausführungen folgen können. Ein Genetik-Teil erläutert die Grundzüge der Farbzucht. Dieser ist fachlich zwar noch korrekt, aufgrund der raschen Zuchtentwicklungen fehlt es dem Genetik-Teil jedoch an Aktualität. So werden neue Entdeckungen im Bezug zur Vererbung und neue Gendefekte nicht angesprochen. Wer jedoch hierauf keine Kaufentscheidung legt, der ist mit diesem Buch bestens bedient und wird sein Wissen sicherlich erweitern können.

Die Kornnatter. Pantherophis guttatus (Taschenbuch) - Kriton Kunz (Autor)

Über 62 Seiten soll der absolute Kornnatter-Anfänger an die Thematik herangeführt werden. Sicherlich stellt dieses Taschenbuch nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. Es dient primär als Einstiegslektüre und zwar bevor sich jemand überhaupt entschließt, eine Kornnatter zu erwerben. Kurz und knapp werden die notwendigen artbezogenen Informationen und Haltungsparameter dargestellt. Wer sich nach Lektüre dieses Buches schließlich für die Anschaffung einer Kornnatter entscheidet, sollte dann zusätzlich ein fachlich umfassenderes Buch lesen.

Kornnattern und ihre Farb- und Zeichnungsvarianten (Taschenbuch) - Michael Glaß (Autor)

Bei der Haltung von Kornnattern spielt mittlerweile nicht mehr nur die natürliche Art und Herkunft eine Rolle. Vielen Haltern reizt die Spezialität der verschiedenen Farbschläge, die mittels intensiver Farbzucht gezüchtet werden. Die Genetik der verschiedenen Farbvarianten, welche in vielen Büchern nur ansatzweise diskutiert wird, soll in diesem Buch eine umfassende Behandlung erfahren. Die Einführung in die Biologie der Genetik wird kompakt dargestellt und erscheint ausreichend, um dem Buch im weiteren Verlauf folgen zu können und die Grundlagen zu verstehen. Erfreulich sind die zahlreichen Farbbilder, die neben den mittlerweile schon Standard-Varianten auch Farbschläge neuerer Züchtungen zeigen. Auch auf die Problematik der oft kontrovers diskutierten Hybridenzucht wird in diesem Buch eingegangen. Aufgrund des gewünschten Umfangs dieses Buches fällt der allgemeine Teil über die Bedingungen der Haltung und Pflege einer Kornnatter etwas knapp aus. Zudem ist Adressat dieses Buches sicher nicht der Einsteiger, sondern eher der fortgeschrittene Halter und Züchter, welcher diese Kapitel i.d.R. überschlagen wird. So ist dieses Buch ein hilfreiches Nachschlagewerk für die mittlerweile für viele unübersichtliche Vielfalt der Farbvarianten. Wer sich eindringlich und intensiv mit der Farbzucht befassen möchte, kommt ohnehin nicht mit der Lektüre einer einzigen Quelle zurecht.

Kornnattern, Ihr Hobby - Petra Dietz, Eva-Grit Schneider (Autoren)

"Ihr Hobby" ist eine Bücherreihe, welche unterschiedliche Hobbys kurz und kompakt darstellt. Das Buch richtet sich daher an einen Leserkreis, der sich vor Anschaffung einer Tierart näher damit beschäftigen möchte. So ist auch das "Ihr Hobby"-Buch über Kornnattern zu verstehen. Die Autoren sind selbst keine Terrarianer und fern der Kornnatternhaltung. Der Inhalt dieses Buches wurde mittels Recherche zusammen getragen. In einigen Bereichen wurde hierbei auch auf Informationen von Kornnatter.de zurückgegriffen. Wenn Sie allgemein neugierig sind, wo Kornnattern in der Natur leben und wie diese in Terrarien gepflegt werden, ohne dabei all zu tief in die Fachmaterie einsteigen zu wollen, ist dieses Buch bestens für Sie geeignet. Es ist leicht zu lesen und zeigt den natürlichen Lebensraum und die Ansprüche einer Kornnatter in Haltung und Pflege auf. Einen kleinen Einblick über die Farbvarianten findet sich am Ende des Buches. Wer sich nach Lektüre dieses Buches entschließt das Hobby zu starten, sollte weiterführende Literatur hinzuziehen.

Kornnattern im Terrarium - Jerry G. Walls (Autor)

Ein Buch, was unter der Masse von Fachliteratur über Kornnatterhaltung leider etwas untergeht. In vielen Teilen des Buches geht der Autor ins Detail, andere Stellen werden dann wieder oberflächlich behandelt. So steht dieses Buch zwischen Einsteigerliteratur und dem Anspruch an einem Buch für fortgeschrittene Kornnatterhalter. Zu empfehlen ist es dem Leser, dem die Einsteigerwerke zu trivial sind oder der Einstieg in die Materie schon etwas tiefer gehen darf. Das Buch ist fachlich korrekt und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Kornnattern - Wolfgang Schmidt (Autor)

88 Seiten umfasst dieses Buch über Kornnattern und kann somit nur ein Grundwissen behandeln. Beim Lesen fällt auf, dass die Wortwahl und der Satzbau teilweise kritikwürdig ist und das Buch damit nicht leicht zu lesen ist. Thematisch werden zwar viele Bereiche der Kornnatterhaltung angesprochen, doch werden selbst für den Einsteiger zu viele Fragen offen bleiben. Für den fortgeschrittenen Halter fehlt es diesem Buch an Detailtiefe. Insgesamt also ein dazu noch hochpreisiges Buch, dessen Anschaffung zu überlegen ist.

Farb- und Zeichnungsstandard der Kornnatter (Pantherophis guttatus). Pflege, Fortpflanzung und Lebensweise - Rolf Kreutz (Autor)

Dieses Buch ist hoch gelobt und stark kritisiert zugleich. Der Autor ging mit diesem Buch einen Schritt in die moderne Kornnatter-Farbzucht. Das Buch erhebt den Anspruch ein "Standard" für die Farb- und Zeichnungsvielfalt der Kornnatter zu erläutern. Leider scheitert meiner Meinung das Buch genau an dieser Stelle. Der erste Teil befasst sich mit den Anforderungen an eine artgerechte Kornnatterhaltung und stellt alle Parameter relativ kritikfrei und korrekt da. Der zweite Teil befasst sich mit der Kornnatter- Farbzucht und den unterschiedlichen Farbbezeichungen. Hier zeigt sich, dass die Ansichten des Autors von der allgemein gängigen Praxis differieren. So werden verschiedene Farbvarianten abweichend von der helligen Meinung definiert und an kritikwürdigen Merkmalen ermittelt. Dieses Buch ist daher nur dem fortgeschrittenen Leser zu empfehlen, der die kritischen Punkte erkennt und einzuordnen weiß. Bei Einsteigern wird dieses Buch sehr wahrscheinlich zu mißverständlichen Farbbezeichnungen führen, die dann in der Praxis schnell zu Streitpunkten bei der Anschaffung oder sogar zu Zuchtfehlschlägen führen.

The Corn Snake Manual (Taschenbuch) - Bill Love, Kathy Love (Autoren)

Ein lange als Standardwerk geltendes Buch. Dieses englischsprachige Buch über Kornnattern hat 128 Seiten Praxiswissen. Kathy Love war jahrelang eine Vorreiterin der modernen Kornnatter-Farbzucht. Mittlerweie ist jedoch eine grundlegend überarbeitete Version dieses Buches erschienen, so dass eine Anschaffung nur aus Gründen des "must have" zu empfehlen ist.

The Corn Snake Manual (The Herpetocultural Library) (Taschenbuch) - Bill Love, Kathy Love (Autor)

Überarbeitete Neuauflage des Klassikers von Kathy Love. Über 227 Seiten möchten Kathy und Bill Love ihr Wissen über die Haltung und Pflege von Kornnattern vermitteln. Hierbei greifen Sie auf die eigenen Erfahrungen aus jahrelanger Kornnatterzucht zurück. Erweitert wurde vor allem der Teil über die verschiedenen Farbvarianten und der Entdeckung neuer Gendefekte. Bei vielen Kornnatterhaltern zählt dieses Buch zu den häufigen Nachschlagewerken und Informationsquellen. Lediglich eine detaillierte Einführung in die allgemeine Genetik läßt dieses Buch vermissen, so dass an dieser Stelle zu anderen Werken zurückgegriffen werden muss.

Corn & Rat Snakes: A Complete Guide to Pantherophis (Complete Herp Care) (Taschenbuch) - Philip Purser (Autor)

Ein weiteres englischsprachiges Taschenbuch über Kornnattern. Es ist ein englisches Dependant zur deutschsprachigen Einsteigerliteratur, d.h. fachlich nicht sehr tiefgreifend. Wer schon englische Bücher lesen möchte, dem sei andere Lektüre eher empfohlen.

Biologie Oberstufe. Genetik.- Reiner Kleinert, Wolfgang Ruppert, Franz X. Stratil (Autoren)

Das mit der Genetik versteh ich nicht! Diesen Spruch hört oder liest man oft in Bezug zur Kornnatter-Farbzucht. Der Ruf nach einem Buch über "Kornnatter-Genetik" ist laut. Verstehen doch viele nicht, das Genetik eine biologische Vererbungslehre ist, welche auf viele Fortpflanzungsarten zutrifft. Demnach ist es für das Verstehen der Farbvererbug nicht nötig ein fachbezogenes Buch über die Genetik der Kornnatter zu lesen. Viel aufschlussreicher und tiefgreifender sind Fachbücher, die ersteinmal die Grundlagen vermitteln. Denn wer die Grundgesetze nach Mendel erstmal verstanden hat, dem fällt der Bezug zur Kornnattergenetik nicht schwer. Dieses Schulbuch kann dazu als Sprungbrett dienen.

VHS Video: Terrarientiere artgerecht halten - Schlangen

Nur für absolute Lesemuffel! Ein so allgemein adressiertes Video kann die Grundlagen nur oberflächlich vermitteln. Dennoch ist dieses Video besser als nichts, sensibilisiert es doch für die unterschiedlichen Haltungsbedingungen der Schlangenarten und regt hiermit zum Nachdenken an, doch mal ein Buch zu lesen.

DVD Video: Erklär mir mal. 07 - Die Zelle und die Genetik

Wer ist Mendel? - Dieses Video erläutert in einfacher Weise und für den absoluten Laien, was es mit den "Mendelschen Regeln" auf sich hat und wie überhaupt Eizelle und Samenzelle die Informationen des Lebens tragen. Wer sich mit der Farbzucht der Kornnatter intensiv beschäftigen möchte, jedoch nicht bereit ist zum Buch zu greifen, dem stellt dieses Video zumindest einen Lichtblick dar.

Powered by Redaxscript 2.1.0  •  Design and realization by Marcel Rene Meissner